Eisenach Online

Werbung

SPD-Fraktion gratuliert Absolventen der Dualen Hochschule Gera-Eisenach

Anlässlich der Zeugnisverleihung gratuliert die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Eleonore Mühlbauer, allen Absolventen der Dualen Hochschule Gera-Eisenach zu ihrem erfolgreichen Studienabschluss:

Der Abschluss eines Dualen Studiums, das Theorie und Praxis miteinander verknüpft, ist eine große Leistung. Die Studierenden werden deshalb regelmäßig mit guten Berufsperspektiven belohnt. Ich wünsche den diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Dualen Hochschule Gera-Eisenach alles Gute für ihren weiteren Weg, so die SPD-Abgeordnete.

Die Regierungskoalition hatte in diesem Sommer beschlossen, die frühere Studienakademie Gera-Eisenach zur Dualen Hochschule weiterzuentwickeln. Zu diesem Zweck wurde die Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) mit zusätzlichen Mitteln für Lehr- und Forschungsangebote sowie Personal ausgestattet. So wurden u. a. zehn zusätzliche Professorenstellen sowie sechs Stellen für Laboringenieure geschaffen. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, die Anzahl der Studierenden mittelfristig von derzeit rund 1.200 auf 1.500 zu steigern.

Durch die Duale Hochschule Gera-Eisenach haben wir die wirtschaftsnahe Ausbildung in Thüringen und die Städte Gera und Eisenach zu Hochschulstandorten und als Bildungs- und Wirtschaftsstandorte gestärkt, so Mühlbauer abschließend.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top