Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

«Technik ist cool!» – Schüler besuchen Ingenieure

20 Schülerinnen und Schüler der Regelschule Wasungen informierten sich am 28. April 2006 im Rahmen eines Unternehmensbesuches bei der Firma Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH über den Ingenieurberuf. Dies ist eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Aktion «Technik ist cool!».

«Technik ist cool!» ist eine Initiative der Thüringer Wirtschaft. Die Initiative hat sich vorgenommen, verstärkt das Interesse von Schülerinnen und Schülern an Ingenieurberufen zu wecken und so für den eigenen Nachwuchs mit zu sorgen. Dazu werden einzelne Schüler oder ganze Schulklassen in Unternehmen eingeladen. Im Rahmen eines Rundganges können sie erleben, was die Aufgaben und Verantwortung eines Ingenieurs sind. Am Freitag berichteten Ingenieure von Bosch den Schülern über ihre Arbeit und beantworteten Fragen der Schüler.

Zur Umsetzung der Idee wurde durch die Initiatoren von «Technik ist cool!», die VDI-Landesvertretung Thüringen und den TÜV Thüringen e.V., ein Netzwerk Thüringer Unternehmen, zu dem unter anderem Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH, SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH, Carl Zeiss Jena GmbH und die Zeitungsgruppe Thüringen gehören, aufgebaut. Dieses Unternehmensnetzwerk organisiert ein Besuchs- und Informationsprogramm zu Ingenieurberufen für Schüler. Seit dem Start der Aktion nahmen schon mehr als 400 Schülerinnen und Schüler dieses Angebot wahr. Alle dabei entstehenden Organisations- und Reisekosten werden durch die teilnehmenden Firmen getragen.

Dass Technik cool ist, möchte die Initiative auch weiterhin Schülerinnen und Schülern vermitteln. Schüler und Lehrer können sich in ihren Schulen sowie unter Tel.: 01801/553311 (Ortstarif) oder www.technik-ist-cool.de über das Angebot informieren oder für einen Unternehmensbesuch anmelden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top