Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Paul-Philipp Braun

Beschreibung:
Bildquelle: Paul-Philipp Braun

Thüringen sucht den Unternehmer des Jahres

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) lobt zum 15. Mal in Folge den Wettbewerb «Thüringer Unternehmerin/Unternehmer des Jahres» aus. Vorgeschlagen können Unternehmerinnen und Unternehmer werden, die einen beispielgebenden wirtschaftlichen Erfolg aufweisen und sich auch außerhalb ihrer Firma in ihrer Stadt bzw. Kreis in vorbildlicher Weise engagieren.

Vorschläge zur Nominierung können vornehmen:

– kommunale Entscheidungsträger, wie Landräte, Oberbürgermeister, Bürgermeister,
– Behörden, Verwaltungen, Organisationen, Banken,
– Kammern und Verbände,
– Einzelpersonen und Mitarbeiter der Unternehmen,
– Leiter der BVMW-Kreisverbände.

Die Bewerbungen müssen bei der jeweiligen BVMW-Kreisgeschäftsstelle bis zum 30. Mai 2014 eingegangen sein. Danach entscheiden unabhängige Juroren im jeweiligen Landkreis bzw. kreisfreien Stadt auf der Grundlage der Wettbewerbsbedingungen über den/die Preisträger/in der Region. Die Ehrungen erfolgen im würdigen öffentlichen Rahmen.
Die «Unternehmer des Jahres» der Stadt bzw. des Kreises erwerben automatisch die Nominierung für den zentralen Ausscheid «Thüringer Unternehmerin/Unternehmer 2014». Diese Auszeichnung erfolgt im Rahmen des 21. Thüringer Wirtschaftsballs am 21. November 2014.

Der Preis hat die Form einer Pyramide. Sie verkörpert Standfestigkeit, Geradlinigkeit, Aufstieg und Genialität – Eigenschaften einer beispielgebenden Persönlichkeit des Mittelstands.

«Mit dem Wettbewerb und der öffentlichen Ehrung vorbildlicher Mittelständler möchten wir Mut machen zur Gründung einer eigenen wirtschaftlichen Existenz und zur Übernahme von Unternehmen im Rahmen des Generationswechsels», so Günther Richter, Landesgeschäftsführer des BVMW zur Auslobung des Wettbewerbs. Des Weiteren gehe es darum, das Unternehmerbild in der Öffentlichkeit positiv zu beeinflussen. Schließlich seien es erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, die gemeinsam mit ihren Mitarbeitern geschäftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung verbinden.

Die Wettbewerbsbedingungen und die Bewerbungsunterlagen können im Internet unter www.thueringen.bvmw.de abgerufen werden.

Paul-Philipp Braun | | Quelle:

Werbung
Top