Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: TLS

Beschreibung:
Bildquelle: TLS

Thüringer Industrie im ersten Quartal 2014

Die 857 Thüringer Industriebetriebe mit 50 und mehr Beschäftigten erzielten im ersten Quartal 2014 einen Umsatz in Höhe von rund 7,0 Milliarden Euro. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik war das ein Anstieg um 4,8 Prozent zum ersten Quartal 2013.

Mit 12 Betrieben weniger als im Jahr 2013 wurden im Inland 4,7 Milliarden Euro, 3,7 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (bei einem Arbeitstag mehr), umgesetzt.
Der Umsatzanstieg wurde besonders im Export deutlich. Die Auslandsumsätze lagen im ersten Quar-tal 2014 um 7,0 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum.
Die Exportquote lag um 0,6 Prozentpunkte über den Vorjahreswert und betrug in den ersten drei Mo-naten 2014 rund 33 Prozent.

Ende März 2014 gab es in den Thüringer Industriebetrieben 138 986 Beschäftigte. Das waren 1 447 Beschäftigte mehr als Ende März 2013. Die Umsatzproduktivität (Umsatz je Beschäftigter) lag bei 17 911 Euro.

Vergleichsangaben für die neuen und alten Bundesländer liegen in ca. zwei Wochen vor und werden dann veröffentlicht.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top