Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Handwerkskammer

Beschreibung:
Bildquelle: Handwerkskammer

Verdienste um das Handwerk

Im Rahmen der Meisterfeier der Handwerkskammer Südthüringen ist es zu einer guten Tradition geworden engagierte Handwerksmeister aus dem Kammerbezirk für ihre Verdienste um ihren Berufsstand und ihr ehrenamtliches Wirken im Handwerk auszuzeichnen.

Auch in diesem Jahr erhielten zwei Handwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Eisenach den Alt- & Ehrenmeisterbrief.
Mit dem «Ehrenmeisterbrief» der Handwerkskammer Südthüringen wurde der stellvertretende Obermeister der Metallbauerinnung Eisenach Schlossermeister Bernd Mattheis aus Eisenach geehrt.
Der Ehrenmeisterbrief wird an Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister verliehen, die eine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit nachweisen können.
Den «Altmeisterbrief» der Handwerkskammer Südthüringen erhielt der stellvertretende Obermeisters der Maurer/Zimmererinnung Eisenach Maurermeister Dieter Eisenhuth aus Großburschla.
Den Altmeisterbrief erhalten Handwerker, die u. a. eine mindestens 30-jährige ununterbrochene Tätigkeit im Handwerk nachweisen können und außerdem ehrenamtlich aktiv tätig sind.
Die Ehrungen nahm Prof. Dr. Udo Reiter, Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks Präsident Helmut Adamy und Hauptgeschäftsführer Friedhelm Enke vor.
Gleichzeitig erhielten anlässlich der Meisterfeier am 13. Oktober 156 Jungmeisterinnen und Jungmeister ihre Meisterbriefe.

Die Ehrenmeister: 3. v.r. Bernd Mattheis

Foto: ©Handwerkskammer

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top