Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Vier Corsa für DRK-Sozialstationen

Donnerstag erhielten die Mitarbeiterinnen der DRK Sozialstationen Herda und Eisenach im Opel Autohaus Schorr in Hötzelsroda vier neue Autos der Marke Opel. Das DRK Eisenach bekennt sich bereits seit vielen Jahren zur Marke Opel und so standen auch in diesem Jahr wieder vier Autos vom Typ Opel Agila im Investitionsplan.
«Zur Unterstützung unserer Eisenacher Opelaner wurden dann allerdings gleich im Januar keine Agila sondern vier Corsa bestellt», so Matthias Ecke, DRK-Geschäftsführer. Der DRK Kreisverband Eisenach möchte hiermit seine Verbundenheit zum heimischen Autobauer und seinen Mitarbeitern ausdrücken.
Aber nicht nur bei der Fahrzeugbeschaffung, sondern auch bei der unentgeltlichen Rotkreuz-Blutspende arbeiten Opel Eisenach und das Autohaus Schorr mit dem DRK Eisenach gut zusammen. Auch dafür möchte sich das DRK Eisenach bedanken.

Ein Fahrzeug der Sozialstation fährt im Jahr rund 15000 Kilometer, dies an jedem Tag und bei jedem Wetter.

Rainer Beichler |

Werbung
Top