Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Büro Raymond Walk

Beschreibung:
Bildquelle: © Büro Raymond Walk

Walk vor Ort beim Logistik-Unternehmen „Raben Group“

Im Zuge seiner Wirtschafts-Besuchsreihe „Walk vor Ort“ besuchte der Westthüringer Landtagsabgeordnete Raymond Walk (CDU) in der vergangenen Woche die Spedition „Raben Group“ in der Mühlhäuser Straße in Eisenach. Mit 180 Mitarbeitern ist die Raben Group, die Standorte in insgesamt elf Ländern Europas hat, eines der größten Logistik-Unternehmen in der Wartburgregion. Mit einer neuen Halle in der Größe von 5.000 Quadratmetern soll nun das Gelände des Unternehmens zusätzlich erweitert werden. Ebenso entstehen ein neuer Bürokomplex sowie eine LKW-Werkstatt mit Waschanlage. Dafür investiert die Raben Group rund 6,5 Millionen Euro in ihren Westthüringer Standort. Auch werden mit den Erweiterungsmaßnahmen neue Arbeitsplätze entstehen.

Für den Landtagsabgeordneten sei dies ein gutes Signal:

Wenn ein europaweit agierendes Unternehmen so große Summen in seinen Standort in unserer Region investiert, so spricht das ganz klar für unsere wirtschaftliche Stärke und Attraktivität.

Bei seinem Gespräch mit dem Standort-Leiter Peter Jacobs erfuhr Walk überdies, dass unter anderem das Eisenacher Opelwerk und dessen Zulieferer-Betriebe zu den Großkunden des Unternehmens gehören.

Gut, wenn die Wirtschaftsbetriebe unserer Region so eng zusammenarbeiten und gegebene Synergie-Effekte geschickt nutzen, freute sich Walk.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top