Eisenach Online

Werbung

Ziele klar vor Augen: Gute Arbeit für alle!

CDA Wartburgregion zum „Tag der Arbeit“: Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft in der Wartburgregion ruft dazu auf, sich an Kundgebungen zum „Tag der Arbeit“ zu beteiligen.

Von Arbeit muss man leben können, betont der Vorsitzende Stefan Böck. Als CDA haben wir deshalb für den Mindestlohn gekämpft und ihn durchgesetzt. Und wir haben uns erfolgreich für einen Abbau der „kalten Steuer-Progression“ stark gemacht. Arbeitnehmerinnern und Arbeitnehmern bleibt heute netto mehr vom Lohn.

Stefan Böck betont, die CDA werde am 1. Mai gemeinsam mit Gewerkschaften und kirchlichen Verbänden Flagge zeigen.

Wir kämpfen weiter gegen den Missbrauch von Werkverträgen und für Lohngleichheit in der Leiharbeit. Ausbeutung und Lohndumping durch Werkvertragskonstruktionen müssen ein Ende haben – ob auf Schlachthöfen, in Auto-Fabriken oder in Krankenhäusern.

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist der Sozialflügel der CDU. Ihre Mitglieder engagieren sich vor allem auf Feldern der Sozialpolitik wie Arbeitsmarkt, Rente, Pflege und Gesundheit.

Weitere Infos stehen im Internet auf www.cda-bund.de. Dort findet man auch den Mai-Aufruf des CDA-Bundesverbandes.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top