Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

„Bach to go“ – neues Angebot in den Osterferien

anlässlich des 333. Geburtstags von Johann Sebastian Bach

Wer Lust auf kreative Ferien hat und etwas über Johann Sebastian Bach und seine Musik erfahren möchte, für den ist „Bach to go“ genau das Richtige. Es ist ein spezielles Ferienangebot der Stadt für Kinder von 9 bis 12 Jahren. Vom 4. bis 6. April können sich die Kinder auf eine Zeitreise in die musikalische Welt der Bachfamilie begeben.

Start der Zeitreise ist am 4. April im Bachhaus, wo die Bachfamilie, ihre Lebensumstände im 16. und 17. Jahrhundert und auch Musikinstrumente vorgestellt werden. Außerdem öffnet der Instrumentenbauer Paul Reiher in der Goldschmiedenstraße seine Werkstatt für die Kinder, zeigt wie ein Zupfinstrument entsteht und wie man es pflegt.

Ein weiterer Programmpunkt wird ein spannender Stadtrundgang sein, bei dem die Stadtführerin Cornelia Hartleb die Teilnehmer auf den Spuren der Bachfamilie in Eisenach begleitet. Im „Machwerk“ können sich die Kinder unter Anleitung ein ganz besonderes Musikinstrument – eine Tür-Harfe – bauen, die auch ohne Notenkenntnisse erklingt.

Zudem öffnet für „Bach to go“ im Audimax die Kreativwerkstatt mit Korbflechten, Drucken und Specksteinschnitzen.

Für diese drei spannenden Tage beträgt der Preis 60 Euro (einschließlich Mittagessen). Treffpunkt ist täglich 9 Uhr am Rathaus der Stadt.

Wer sich dafür anmelden möchte oder Fragen zu diesem Ferienangebot hat, kann sich ab sofort bei der Kinderbeauftragten der Stadt Eisenach, Annette Backhaus melden – unter annette.backhaus@eisenach.de oder Tel.: 03691/ 670 404. Anmeldeschluss ist am 23. März 2018. Alle angemeldeten Kinder bekommen dann den detaillierten Ablaufplan der einzelnen Tage zugeschickt.

Geplant ist, die neue Veranstaltungsreihe „Bach to go“ auch in den Sommerferien und den Herbstferien anzubieten. Dazu wird extra, rechtzeitig vorher informiert.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top