Werbung

Der Herbst ist da

Bildquelle: fotolia.com : © Jag_cz

Fallendes Laub, klirrende Kälte und dunkle Morgenstunden? Sieht ganz so aus als sei er da, der Herbst!

So Manchem fällt es sicher schwer sich vom warmen Sommer zu verabschieden, aber natürlich hat auch der Herbst viel zu bieten. Vor allem für Kinder gibt es unzählige Möglichkeiten, was sie in dieser besonderen Jahreszeit machen können. Zum Beispiel: einen Abenteuerspaziergang im Wald, Drachen steigen lassen oder eine Laterne zum Martinstag basteln.

Die „Kiwis“, elf Kinder der zweiten- und dritten Klasse der Evangelischen Grundschule Katharina von Bora in Eisenach, haben in einem Medienprojekt gemeinsam mit dem Wartburg-Radio etwas ganz Neues ausprobiert: Sie haben den Herbst mit Hilfe von drei vertonten Gedichten zum Leben erweckt und daraus einen tollen Radiobeitrag mit viel herbstlicher Musik produziert. Die „Kiwis“ haben sich eigene Geräusche ausgedacht und damit Herbstgedichte vertont – herausgekommen ist ein hörbarer Start in den Herbst, der Lust auf Blätterrascheln, Natur und frische Luft macht.

Einen besseren Einstieg in den Herbst kann man sich ja wohl nicht vorstellen, freut sich Projektleiterin Nastassja Groos.

Sie studiert Soziale Arbeit an der Fachhochschule Erfurt und hatte die Idee zu dem Projekt in der Schule. Der Beitrag wird am Donnertag, dem 15. Oktober um 16 Uhr sowie am Sonntag, 18. Oktober um 12 Uhr, auf der Frequenz UKW 96,5 oder via Stream auf www.wartburgradio.com ausgestrahlt. Außerdem ist er nach der Ausstrahlung in der Audiothek nachhörbar.

Bildquelle: © N. Groos / Wartburg-Radio 96,5
Victoria und Vito von den „Kiwis“ hatten viel Spaß dabei, Geräusche für ihre Herbstgedichte zu produzieren und aufzunehmen.

Die Vermittlung von Medienkompetenz ist Bestandteil des Lehrplanes an Thüringer Grundschulen. Bürgerradios, wie das Wartburg-Radio 96,5, unterstützen Bildungseinrichtungen dabei, dieses Wissen pädagogisch zu vermitteln.

Werbung
Top