Anzeige

Duale Hochschule öffnet ihre Türen in Gera und Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Hochschulinformationstage auf den Campus

Die Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) veranstaltet wieder Hochschulinformationstage auf ihren Campus in Gera (Samstag, den 13. November) und Eisenach (Samstag, den 20. November) jeweils von 10 bis 14 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr). Alle Besucher können sich dann vor Ort über die dualen Studienangebote und die Rahmenbedingungen am Campus informieren. Neben verschiedenen Informationsveranstaltungen und Laborrundgängen stehen als Gesprächspartner Professoren, Studienberater, Absolventen und Studierende sowie Unternehmensvertreter zur Verfügung.

Je nach Campus werden eine Vielzahl von dualen Bachelor-Studiengängen in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik und Sozialpädagogik angeboten. Die Studiendauer beträgt sechs Semester, von denen sich jedes in eine Theoriephase an der Hochschule und eine Praxisphase beim jeweiligen Partnerunternehmen aufteilt. Bisher haben in Eisenach und Gera über 8500 Absolventen ihr duales Studium als Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science erfolgreich abgeschlossen.

Jeweils über 30 Praxispartner der DHGE sind auf den Hochschulinformationstagen selbst mit eigenen Präsentationsständen vertreten, um mit Studieninteressierten direkt ins Gespräch zu kommen. Weitere Unterstützung bei der Suche nach einem dualen Partner für den Studienbeginn 2022 bietet darüber hinaus die Studienplatzbörse auf der Hochschul-Website, auf der viele Firmen ihre Studienplatzangebote veröffentlichen. Grundsätzlich kann jeder Betrieb als Praxispartner der DHGE zugelassen werden, der fachlich und organisatorisch in der Lage ist, die Studieninhalte in den Praxisphasen umzusetzen. Studierende erhalten von ihren Praxispartnern eine monatliche Ausbildungsvergütung über die gesamte Studiendauer.

Aufgrund der verschärften örtlichen Pandemielagen finden für die Hochschulinformationstage das Optionsmodell 3G-Plus Anwendung, d.h. Teilnahme nur bei Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung, -Genesung oder negativen PCR-Testung (nicht älter als 48 Stunden). Die Parkmöglichkeiten sind an beiden Campus begrenzt. Weitere Informationen finden sich auf www.dhge.de.

Anzeige
Top