Ein waschechter Feuerwehrmann liest in der Stadtbibliothek

Feuerwehrmann Markus Weigelt liest zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 17. November 2023, um 16 Uhr Kindern in der Stadtbibliothek Eisenach aus dem Kinderbuchklassiker „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ vor.

Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest. Vorlesen ist wichtig und Leseförderung gehört für die Stadtbibliothek zum Alltagsgeschäft.

Umso mehr freut sich die Bibliothek über das Engagement von Markus Weigelt, dem Leiter der Eisenacher Berufsfeuerwehr.

Gemeinsam mit der Stadtbibliothek lädt er Kinder ab 3 Jahren – gern auch in Begleitung von Eltern oder Großeltern – zu einer Vorlesezeit in die Bibliothek im Hellgrevenhof ein. 

Der Eintritt ist frei und bestimmt beantwortet der Feuerwehrmann im Nachhinein auch die Fragen der kleinen und großen Besucher.

Anzeige
Anzeige