Werbung

Eisenacher Jugendforum startet „Young, wild and free“-Wettbewerb

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Der Fördertopf der Eisenacher Partnerschaft für Demokratie von Jugendlichen für Jugendliche soll bekannter werden und Jugendlichen helfen, ihre eigenen Ideen für Eisenach umzusetzen.

Der Jugendfonds in Eisenach ist ein Fördertopf in Höhe von 10.000€ von und für Jugendliche. Bund und Land wollen hier Jugendliche unterstützen, aktiv zu werden und ihre Umgebung selbst zu gestalten. Das Jugendforum möchte sie dabei unterstützen ihre Belange selbst in die Hand zu nehmen! Das bedeutet, dass sich Jugendliche für diese Mittel bewerben können und die Jugendlichen aus dem Jugendforum darüber entscheiden, wer wieviel Geld bekommt. Davon wissen jedoch nicht viele junge Menschen in Eisenach. Deshalb startet das Jugendforum offiziell einen Wettbewerb, um zum einen auf die Möglichkeiten des Jugendfonds aufmerksam zu machen. Zum anderen sollen junge Menschen über den Wettbewerb dazu aktiviert und motiviert werden, sich mit ihrer Umgebung auseinanderzusetzen und konkrete Projektideen zu entwickeln.

Jugendliche aus Eisenach sind dazu aufgerufen, Fotos, Skizzen oder Filme beim Jugendforum einzureichen, die ihre Ideen von einem schöneren und jugendgerechten Eisenach darstellen. Ob es darum geht, den Schulhof aufzupeppen, einen Workshop zu organisieren, ein Graffiti-Projekt zu starten, einen Bandwettbewerb zu organisieren, oder ein Gemeinschaftsbeet anzulegen, ist egal. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Neben tollen Preisen erwartet die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, ihre Projektidee alleine oder gemeinsam mit dem Jugendforum umzusetzen!

Die Idee kam auf, nachdem unsere geplanten Stadtjugendmeetings dieses Jahr coronabedingt ausfallen mussten, so Valeria Kuznetsov, Mitglied des offenen Jugendforums. Wir finden es schade, dass bisher nur wenige von den Möglichkeiten des Jugendfonds wissen und wollen junge Menschen dazu motivieren, zu zeigen, wie ein lebenswertes und jugendgerechtes Eisenach aussieht!

Neben dem Wettbewerb verteilt das Jugendforum derzeit fleißig Plakate und Flyer, die das Jugendforum und den Jugendfonds vorstellen. Unter www.jugendforum-eisenach.de wurde eine neue Homepage eingerichtet auf der die Antragsunterlagen, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, Infos und Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb sowie auch das Statut des Jugendforums zu finden sind.

Außerdem hatten wir die Idee, auf unserer Homepage perspektivisch Termine zu verschiedenen Veranstaltungen zu sammeln, die für junge Menschen in Eisenach interessant sein könnten, so Marius Wallstein. Hierdurch könnten wir uns alle besser vernetzen und eine Veranstaltungs- und Terminübersicht für alle gewährleisten.

Die Beiträge für den Wettbewerb können bis zum 01.11.2020 per Mail an mixit@naturfreundejugend-thueringen.de oder per Whatsapp an 0176/60003392 gesendet werden. Die Teilnahmebedingungen finden sie unter www.jugendforum-eisenach.de

Werbung
Top