Anzeige

Erntedankfest im Kindergarten Kindertraum

Ein Kürbis kommt selten allein

Riesengroß war die Freude über die mehr als 30 geschnitzten Kürbisse der Kinder aus dem Kindergarten „Kindertraum“ in der Schützenstraße. Die Kinder der Igel, Hasen und Käfergruppe schnitzten zusammen mit ihren Eltern was das Zeug hiellt. Egal ob Hexe, Fledermaus oder „Nemo der Clownfisch“, in diesem Jahr war für jeden Geschmack etwas dabei.

Allein bei den Kürbissen sollte es nicht bleiben: Die Kinder der drei Gruppen, brachten bunt gemixte Gemüsekörbe in Hülle und Fülle mit in die Einrichtung. Aus all diesen Zutaten wurde gemeinsam mit den Erzieherinnen für die Mittagsmahlzeit eine leckere Gemüsesuppe gekocht.

Zum Abschluss des Erntedankfests besuchten die Vorschüler die Eisenacher Tafel und überraschten dort viele Menschen mit ihren Gaben aus den Gemüsekörben.

Anzeige
Anzeige
Top