Anzeige

Gemeindebibliothek in Gerstungen erhält Bundesfördermittel in Höhe von 2.000 Euro

Die Gemeindebibliothek in Gerstungen erhält Bundesfördermittel in Höhe von 2.000 Euro aus dem Förderprogramm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“. Durch das Förderprogramm sollen Bibliotheken im ländlichen Raum gestärkt und somit ein wichtiger Beitrag zum Erhalt gleichwertiger Lebensverhältnisse geleistet werden.

Ich freue mich sehr darüber, dass unsere Region bei der Vergabe der Fördermittel berücksichtigt wurde. Ich verstehe die Förderung auch als eine Anerkennung für die geleistete Arbeit der Gemeindebibliothek in Gerstungen, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte.

Das Projekt des Deutschen Bibliothekenverbands e.V. wird im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien organisiert. Insgesamt wurden 1,5 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Anzeige
Top