Eisenach Online

Werbung
Das Sommergewinnsdenkmal vor der Stadtbibliothek | Bildquelle: © Torsten Daut

Beschreibung: Das Sommergewinnsdenkmal vor der Stadtbibliothek
Bildquelle: © Torsten Daut

Gestaltungswettbewerb für Kinder zum Sommergewinn 2018

Unter dem Motto „Die Symbole des Sommergewinns“ gestaltet die Sommergewinnszunft Eisenach e.V. in diesem Jahr ihre Ausstellung in der Foyergalerie der Wartburg-Sparkasse. 

Neben originalen Fundstücken aus dem Archiv der Zunft sollen auch gestaltete Sommergewinnssymbole von Kindern in der Ausstellung gezeigt werden. Dazu ruft die Sommergewinnszunft Eisenach e.V. gemeinsam mit dem Verkehrsverein Wartburgstadt Eisenach e.V. alle Kinder auf, die Symbole des Sommergewinns Hahn, Ei und Brezel zu gestalten. Dabei ist es jedem teilnehmenden Kind selbst überlassen, ob die Symbole gemalt oder aus Materialien wie z.B. Holz, Ton, Papier oder Filz gestaltet werden, der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Mitmachen können Kinder bis zu 16 Jahren, egal ob als Schulklasse, Vereinsgruppe oder Freunde. Die zehn einfallsreichsten und schönsten Gestaltungen der Symbole werden von einer Jury im Februar prämiert und in der Ausstellung gezeigt. Der Verkehrsverein Wartburgstadt Eisenach e.V. stellt attraktive Preise für die Prämierten zur Verfügung. Mitmachen lohnt sich auf alle Fälle. Die fertigen Exemplare können bis zum 09.02.2018, montags bis freitags von 19 bis 21 Uhr im Zunfthaus in der Gargasse abgegeben werden. Sie müssen mit dem Namen und der vollständigen Anschrift sowie dem Alter des Kindes versehen sein.

Die Sommergewinnsausstellung ist vom 23.02. bis 23.03.2018 in der Foyergalerie der Wartburg-Sparkasse am Markt zu besichtigen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top