Glänzende Erfolge: Eisenacher Musikschüler*innen beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert

Zehn Schüler*innen der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ haben am diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen und am vergangenen Wochenende (4./5.2.23) in Arnstadt und Ilmenau ihre anspruchsvolle Programme dem Publikum und einer Fachjury vorgetragen. Der Wettbewerb findet jährlich in sieben Altersgruppen statt und entwickelt sich vom Regional- über den Landes- zum Bundeswettbewerb.

Das Ergebnis beeindruckt: Alle Teilnehmenden haben sich einen 1. Preis und somit mindestens 21 von maximal 25 Punkten erspielt. Für ein Saxophon-Duo und ein Blockflöten-Duo geht der Wettbewerb auf Landesebene am 18. März 2023 in Greiz in die 2. Runde.

Die Ergebnisse
Anna Glöckner – Altersgruppe IA – Klavier solo – 21 Punkte – 1. Preis
Frieda Jacob – Altersgruppe IB – Klavier solo – 24 Punkte – 1. Preis
Michel Schülken – Altersgruppe IB – Klavier solo – 23 Punkte – 1. Preis
Jari Leipold-Beck – Altersgruppe II – Drum-Set (Pop) – 22 Punkte – 1. Preis
Alexej Pfeiffer – Altersgruppe IV – Saxophon (Duo) – 24 Punkte – 1. Preis
Zoe Wehr – Altersgruppe IV – Saxophon (Duo) – 24 Punkte – 1. Preis
Johanna Bienert – Altersgruppe IV – Querflöte (Duo) – 21 Punkte – 1. Preis
Antonia Voigtländer – Altersgruppe IV – Blockflöte (Duo) – 24 Punkte – 1. Preis
Magdalena Kiewert – Altersgruppe IV – Blockflöte (Duo) – 24 Punkte – 1. Preis

Kontakt
Musikschule „Johann Sebastian Bach“
Leiterin Sylvia Löchner
Kurstraße 1
99817 Eisenach
Tel. 03691670-660
E-Mail: musikschule@eisenach.de

Anzeige