Anzeige

IHK: Noch 105 freie Lehrstellen in der Wartburgregion

Relaunch des Infoportals für berufliche Orientierung und Berufsberatung

Das Online-Portal www.deine-ausbildung-in-thueringen.de präsentiert sich in neuer Optik und mit inhaltlichen Neuerungen. Neben einer Anpassung des Designs mit Blick auf eine bessere Nutzerführung wurde das Online-Angebot auch inhaltlich erweitert.

Trotz der derzeit eingeschränkten beruflichen Orientierungs- und Beratungsangebote sollen Schüler und Eltern, aber auch Beratungslehrer über die Vorteile der dualen Ausbildung und mögliche Lehrstellen informiert werden. Eine Berufsausbildung hat nach wie vor Zukunft und bietet jungen Menschen sehr gute Beschäftigungsperspektiven. In der aktuellen Pandemielage trägt das Online-Portal ganz wesentlich dazu bei, das bestehende Angebot weiter zu verbessern und vor allem transparenter zu gestalten.

„Wir befinden uns aktuell in der heißen Phase der Lehrstellensuche. Jedes zweite Ausbildungsverhältnis wird nach einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK)Erfurt zwischen Februar und Juli abgeschlossen. Deshalb ist diese Unterstützung gerade durch den anhaltenden Lockdown umso wichtiger, da in den vergangenen Monaten viele Berufsorientierungsmaßnahmen und Kontaktbörsen nicht stattfinden konnten. Die Schüler in den Abgangsklassen und die Eltern sollten gerade jetzt die Zeit dazu nutzen, sich langfristig über ihren Wunschberuf zu informieren. Um einen ersten Überblick zu bekommen, eignet sich das neue Portal hervorragend“, so Wigbert Kraus, der Leiter des Regionalen Servicecenter Eisenach, Wartburgkreis und Unstrut-HainichKreis der IHK Erfurt. An Ausbildungsstellen mangele es nicht – so seien allein im Bereich der Wartburgregion derzeit noch 105 freie Lehrstellen verfügbar.

Mit dem im März gestarteten Online-Angebot hat Thüringen bundesweit eine Vorreiterrolle eingenommen. Die Plattform, die die vielfältigen Beratungsangebote der beteiligten Institutionen erstmals unter einem „virtuellen Dach“ vereint und unkompliziert zugänglich macht, fand überregional große Beachtung. Ähnliche Konzepte werden mittlerweile auch in anderen Bundesländern umgesetzt. Die gemeinsame Internet-Plattform steht wie gewohnt unter www.deine-ausbildung-in-thueringen.de zur Verfügung.

Anzeige
Top