Anzeige

Kinder der Tagesgruppe Creuzburg ausgezeichnet

Bildquelle: © Sozialpädagogische Tagesgruppe Creuzburg / Diakoniewerk Gotha gGmbH

Die Kinder und Erzieherinnen der Tagesgruppe Creuzburg sind für ihr Kunstwerk ausgezeichnet worden. Das teilte Jasmin Böttger, Bereichsleiterin der Sozialpädagogischen Tagesgruppe Creuzburg der Diakoniewerk Gotha gGmbH, mit. Stolz nahmen sie einen Kino-Gutschein entgegen.

Alle hatten kreativ und hoch motiviert ein Kunstwerk auf eine Leinwand gemalt und mit Epoxidharz überdeckt, um es beim Kunstwettbewerb der Diakonie einzureichen. Auf dem Bild ist Jesus abgebildet, der allen Menschen, großen und kleinen, jungen und alten, aus dem Wasser empor seine Hand entgegenstreckt. Das Bild soll symbolisieren, dass Jesus jeden Menschen offen aufnimmt und begleitet. Groß war die Freude bei Klein und Groß, als das Werk innerhalb der Kategorie „Kunstwerke aus Gruppen“ am Stadtkirchentag in Gotha ausgezeichnet wurde.

Die Diakonie für den Landkreis Gotha hatte unter dem Thema der Jahreslosung: „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“ einen Kunstwettbewerb ausgeschrieben. Anlass war das Jubiläum „175 Jahre Diakonie für den Landkreis Gotha“ und das 30-jährige Bestehen des Vereins Bodelschwingh-Hof Mechterstädt. Es wurden viele Kunstwerke aus ganz Deutschland eingereicht.

Anzeige
Top