Anzeige

Kleinsportfeld für Tiefenorter Schulkinder

Symbolbild

Bildquelle: © Matthias Geipel / Fotolia.com
Symbolbild

An der Grundschule „Krayenbergschule“ Tiefenort konnte ein neuer Schulhof mit einem Kleinsportfeld eingeweiht werden. Zusätzlich wurden drei Horträume saniert und neu möbliert. Die Gesamtsumme der Investitionen betrug rund 402.000 Euro.

Der überwiegende Teil davon wurde über Fördermittel des Bundes aus dem Förderprojekt „Ganztagsinvest“ finanziert. Auch die Schule hat in den letzten vier Jahren zahlreiche Spendenaktionen veranstaltet, die die Finanzierung aller Spielgeräte auf dem Kleinsportfeld ermöglicht haben. Die Kinder der Grundschule Tiefenort haben nun neue Horträume, einen größeren und sicheren Pausenhof und viele neue Spiel- und Sportmöglichkeiten.

Ich freue mich sehr, dass wir einen weiteren Schulstandort im Wartburgkreis attraktiver und zeitgemäßer gestalten konnten. Ich danke den planungs- und bauausführenden Firmen für die überauszügige Umsetzung, der Krayenbergschule und der Stadt Bad Salzungen für die sehr gute Zusammenarbeit. Und den Kindern wünsche ich ganz viel Spaß bei Sport und Spiel in der neuen Anlage!, sagte Landrat Reinhard Krebs anlässlich der feierlichen Einweihung.

Anzeige
Top