Anzeige

Neue Klänge in der Werratalschule Bad Salzungen

Eine Kooperation mit der Musikschule Wartburgkreis soll den Corona-geprägten Schulalltag für die Schülerinnen und Schüler der Werratalschule wieder etwas bunter gestalten.

Mit Gerd Roland Richter aus Gerstungen hat die Bad Salzunger Regelschule einen Ideengeber zur Hand. Der Musiklehrer hatte die Vision, den Unterricht für die Schülerinnen und Schüler praktischer und nachhaltiger zu machen.

Die Kinder sammeln gemeinsam im Klassenverband an Keyboards, Gitarren und Cajons erste Erfahrungen und lernen die Grundkenntnisse. Einfache Lieder werden erarbeitet. Die Musikschule Wartburgkreis finanzierte, mit Mitteln der Thüringer Staatskanzlei, die Instrumente und stellte diese als Dauerleihgabe zur Verfügung. In regelmäßigen Abständen werden die Instrumentenklassen in der Musikschule Wartburgkreis zusammenkommen und gemeinsam mit Musikschuldozenten Themenworkshops durchführen.

Im kommenden Schuljahr betreut die Musikschule des Wartburgkreises fünf Instrumentalklassen an verschiedenen Schulen. Diese und weitere Schulen mit musischem Profil zusammenzuführen und zu einem „Tag der Musikklassen des Wartburgkreises“ einzuladen, kann sich Musikschulleiterin Stefanie Ihling vorstellen. Nun liegt es an den Schülerinnen und Schülern der Werratalschule, gemeinsam mit Gerd Roland Richter das Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Anzeige
Anzeige
Top