Werbung

Neues Angebot der Stadtbibliothek Eisenach zur Leseförderung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

„eKidz“ heißt das neue Angebot in der Stadtbibliothek Eisenach. Das Projekt beschäftigt sich mit dem Fördern des Lesens und der Sprache.

Ab sofort gibt es eine begrenzte Anzahl an Lizenzen, mittels derer über die App „eKidz“ Kinderbücher ausgeliehen werden können. Dies ist ein ergänzendes Angebot zur Onleihe und richtet sich an Kinder, die das Lesen oder eine andere Sprache lernen. Die Zugänge sind auf eine Woche begrenzt, ähnlich wie eine Leihfrist.

Wer die App heruntergeladen hat und Bibliotheksnutzer ist, kann sich dort anmelden – Eisenach auswählen und Benutzernamen (Bibliotheksausweisnummer) und Passwort eingeben. Danach kann es losgehen. Eltern können Konten für ihre Kinder einrichten und den Lesefortschritt des Nachwuchses individuell verfolgen. Die bunt bebilderten Online-Kinderbücher verfügen über kurze Texte zum Lesen oder Vorlesen lassen. Am Ende gibt es zu jedem Buch ein paar Fragen, um das Leseverständnis zu überprüfen. Je nach Lesefortschritt werden weitere Bücher freigeschaltet. Außerdem können verschiedene Sprachen ausgewählt werden – ideal für Kinder, die eine Fremdsprache erlernen wollen.

Wer das Angebot nutzen möchte und noch kein Bibliotheksbenutzer in Eisenach ist, kann sich ganz einfach anmelden – wie das geht und weitere Informationen sind auf unserer Homepage zu finden – https://eisenach.bibliotheca-open.de.

Werbung
Werbung
Top