Anzeige

Neues aus der Musikschule Eisenach

Symbolbild

Bildquelle: © MAK / Fotolia.com

Gründung eines Kinderchores
An der städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ soll es in naher Zukunft einen gemischten Kinderchor für Jungen und Mädchen im Alter zwischen 7 und 14 Jahren geben. Wer Spaß am Singen in der Gemeinschaft hat, die eigene Stimme trainieren möchte und neue Lieder aus aller Welt kennenlernen will, ist zu den regelmäßigen Proben freitags um 16 Uhr in den Saal der Musikschule – Kurstraße 1 in Eisenach – herzlich eingeladen. Die Chorleitung übernimmt Maria Kaffee, ausgebildete Sängerin und Lehrerin für elementare Musikpädagogik. Die Proben laufen seit 1. Oktober.
Die monatliche Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro. Für Musikschüler*innen, die bereits ein Vokal- oder Instrumentalfach belegen, ist die Teilnahme kostenlos. Notenkenntnisse oder Vorkenntnisse auf einem Musikinstrument sind nicht erforderlich.

Violinenunterricht: noch freie Plätze
Mit Beginn des neuen Schuljahres ist die Belegung der möglichen Unterrichtsstunden an der Musikschule weitestgehend ausgeschöpft. Große Nachfrage besteht in den Kursen der elementaren Musikpädagogik für Kinder zwischen 1,5 und 7 Jahren. Besonders beliebt ist das Instrumentenkarussell, ein Kurs für die Dauer eines Schuljahres, in dem 12 verschiedene Instrumente vorgestellt und ausprobiert werden.
Freie Kapazitäten bestehen im Moment für den Instrumentalunterricht auf der Violine. Ab 5 Jahren kann mit dem Unterricht begonnen werden. Ein späterer Einstieg ist ebenso möglich. Leihinstrumente in verschiedenen Größen sind in der Musikschule vorhanden. Ein besonderer Anreiz ist das gemeinsame Musizieren in allen Leistungsstufen.
An der Musikschule gibt es neben dem Jugendsinfonieorchester ein Nachwuchsorchester für junge Schüler*innen mit einem Streichinstrument.

Neues Jazzensemble
Ein neues Jazzensemble formiert sich unter Leitung von Stanley Blume und bietet jungen Musikern und Musikerinnen die Gelegenheit, Basics der Jazzmusik kennenzulernen und auszuprobieren.
Wer sich für Jazz, Blues und Pop interessiert, über Kenntnisse von Dur- und Molltonarten und ein gutes Gehör verfügt sowie Mut zum Improvisieren mitbringt, kann sich mit seinem Instrument oder seiner Stimme der neuen Band anschließen.

Für alle Angebote sind Voranmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 03691/670 660 oder unter musikschule@eisenach.de möglich.

Anzeige
Top