Werbung

Prüfung erfolgreich bestanden

Stolze Gesichter in den Räumlichkeiten von Bosch Eisenach: 34 Facharbeiter im Ausbildungsverbund der Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH, BMW Fahrzeugtechnik, Opel Eisenach, Hirschvogel Automotive Group und Benteler Automobiltechnik, Automotive Lighting Brotterode und Elektroanlagen Klaus Weiss nahmen im feierlichen Rahmen ihre Abschlusszeugnisse entgegen. 14 Auszubildende konnten die Abschlussprüfung vorzeitig im Sommer 2019 abschließen. Der kaufmännische Werkleiter Andreas Fischer, Personalleiter Dr. Martin Wöhr, Ausbildungsleiter Jan Swiderski sowie die Vertreter der Partnerunternehmen gratulieren.

Die Industrie befindet sich in einem Wandel, der auch die Unternehmen in unserer Region prägt. Umso wichtiger sind gut ausgebildete junge Menschen mit vielfältigen Kompetenzen, sagt der kaufmännische Werkleiter Andreas Fischer. Mit Ihrer Ausbildung haben Sie sich das Fundament gebaut, um die Veränderungen in der Industrie zu begleiten und erfolgreich zu gestalten.

Fünf von den Jungfacharbeitern wurden als Stipendiaten in die Begabtenförderung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Technologie aufgenommen.

Werbung
Top