Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Radio erklärt Klima

Live-Talk als Auftakt zum Themenjahr im Wartburg-Radio

Das Klima spielt scheinbar verrückt. Am Wochenende erst hat der Winter wieder mit Schnee und Eis überrascht und ein Sturm hat unfassbare Schäden in den Wäldern der Region verursacht. Wie Wetter und Klima unser Leben beeinflussen und was das für unseren Lebensraum bedeutet, klärt das Wartburg-Radio 96,5 im Themenjahr „Wetter und Klima“ 2018.

Das Bürgerradio lädt dazu am Freitag, dem 23. März um 14 Uhr alle Interessierten zu einem Radio-Live-Talk ins Nachbarschaftszentrum in die Goethestraße 10 in Eisenach ein. Bei Kaffee und Kuchen befragen Schüler des Martin-Luther Gymnasiums Gäste und Klimaexperten zu aktuellen meteorologischen Entwicklungen. Passend zum „Welttag der Meteorologie“ am Freitag hat die Schülerredaktion „MLG Output“ unter anderem den Eisenacher Wetterbeobachter Eberhard Dachsel sowie Ansgar Pape vom Forstamt Marksuhl zu Gast. Es werden Fragen zu den Schwerpunkten Klimawandel in der Region, 50 Jahre Wetteraufzeichnungen in Eisenach sowie Bauernregeln geklärt. Radiofrau Gisela Verges lockert den Talk mit literarischen Beiträgen zum Thema auf.

Die Sendung wird auch im Wartburg-Radio auf der Frequenz UKW 96,5 und via Stream im Internet auf der Website www.wartburgradio.com übertragen. Ab 16 Uhr rundet der Vortrag „Wetter – wie es war, wie es ist, wie es wird“ von Experte Eberhard Dachsel den Themennachmittag ab. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Interessierte sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top