Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Jonathan Engel aus Kieselbach, der jüngste ausgezeichnete Teilnehmer. | Bildquelle: © Musikschule Wartburgkreis

Beschreibung: Jonathan Engel aus Kieselbach, der jüngste ausgezeichnete Teilnehmer.
Bildquelle: © Musikschule Wartburgkreis

Schüler der Musikschule Wartburgkreis bei „Jugend musiziert“ erfolgreich 

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ – Region Südthüringen, in Eisenach, nahmen mehrere Schüler der Musikschule Wartburgkreis mit ihren Instrumenten oder als Sänger teil. Es waren verschiedene Kategorien als Solo- oder Ensemble-Wertung ausgeschrieben.

Lange und intensiv haben die Teilnehmer die Programme mit ihren Lehrern eingeübt. Es gab zahlreiche Vorspiele und Sonderproben, um am musikalischen Ausdruck und der Bühnenpräsenz zu arbeiten. Am Tag des Wettbewerbes – zahleiche Fanclubs, meist bestehend aus Eltern, Großeltern und Geschwistern waren mit angereist – haben sich die Anstrengungen gelohnt: Alle teilnehmenden Schüler konnten erste und zweite Preise mit nach Hause nehmen. Im Beratungsgespräch mit der Jury wurden zahlreiche Tipps und neue Anregungen gesammelt.

Die nächste Stufe ist dann der Landeswettbewerb der vom 15.-17. März in Gotha stattfindet. Auch dafür konnte eine Schülerin in der Kategorie Popgesang weitergeleitet werden. Johanna Schuchert aus Dermbach wird sich im Fach Popgesang solo dort mit den besten Sängern aus ganz Thüringen messen. Als bester jüngster Teilnehmer wurde Jonathan Engel (8 Jahre) aus Kieselbach in der Kategorie Akkordeon ausgezeichnet.

Hier die Ergebnisse der Teilnehmer:

Kategorie Popgesang Solo:
Johanna Schuchert (Dermbach), 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Lilli Marlen Wiesner (Dermbach), 2. Preis

Kategorie Akkordeon Solo:
Jonathan Engel (Kieselbach), 1. Preis und Sonderpreis für den besten jüngsten Teilnehmer der Wartburgregion
Hannah Stranz (Kieselbach), 2. Preis

Kategorie Violine Solo:
Liliana Engel (Kieselbach), 2. Preis

Kategorie Duo Klavier und ein Blasinstrument:
Lorena Diel (Schleid) – Saxophon, 1. Preis
Lorenz Diel (Schleid) – Klavier

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

100000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top