Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
- Ein Linolschnitt und daneben ein Gesicht | Bildquelle: © Th. Levknecht

Beschreibung: - Ein Linolschnitt und daneben ein Gesicht
Bildquelle: © Th. Levknecht

Winter-Impressionen auf Linoldrucken und in Gedichten

Vernissage des Elisabeth-Gymnasiums im Kunstpavillon fand reges Interesse

„Ein Schneemann im Garten“, ein Linoldruck von Lydia aus der 5 F, daneben ein Gedicht „Die Winternacht“ von Tiffany aus der gleichen Klasse, gehörten zur Vernissage des Elisabeth-Gymnasiums im Kunstpavillon Eisenach. Winter-Impressionen auf Linoldrucken und in Gedichten wurden gezeigt, fanden reges Interesse. Die Besucher konnten sich selbst beim Linoldruck ausprobieren. Umrahmt wurde die Eröffnung von Philipp Reise aus der 10 F am Klavier, der in Eigenkompositionen sein Lebensgefühl in Musik und Text zum Ausdruck brachte. So wurde es ein in mehrfacher Hinsicht niveauvoller Abend, der die Besucher in seinen Bann zog: von Linoldrucken über Gedichte bis zu einfühlsamen Klavierklängen.

Foto: © Th. Levknecht • Selbst beim Linolschnitt ausprobieren, diese Möglichkeit wurde gern genutzt.

Die Klasse 8F1 stellte die im Kunstunterricht entstandenen Linoldrucke zum Thema „Winter“ aus. Der Linoldruck, auch als Linolschnitt bekannt,  ist mit dem rund 500 Jahre älteren Holzschnitt verwandt. Er gehört drucktechnisch zu den Hochdruckverfahren: Beim Hochdruck schneidet man die nicht zu druckenden Flächen aus dem Druckstock heraus. Es werden nur erhabene Linien und Flächen gedruckt. Hierbei wurden von den Schülern verschiedene Linolmessern gebraucht, um unterschiedlich breite Formen aus der Linoleum-Platte heraus zu heben.

In Anlehnung an die entstandenen Drucke, ließen sich die Schüler der Klasse 5F von den Motiven der Achtklässler inspirieren und verfassten passende Gedichte zu den Linoldrucken. Außerdem waren Arbeiten einiger Neuntklässlern zu sehen, die zu dem Thema Sternstunde gearbeitet hatten.

Foto: © Th. Levknecht • Philipp Reise aus der 10 F sorgte am Klavier für eine ganz besondere künstlerische Note.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top