Eisenach Online

Werbung

Auffahrunfall auf der Autobahn

Auf der BAB 4 in Richtung Frankfurt ereignete sich am Morgen des 6. April ein Auffahrunfall. Ein LKW fuhr auf einen Holztransporter auf. Die Berufsfeuerwehr wurde zum Unfallort gerufen. Eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit Hilfe einer hydraulischen Schere befreit werden. Die Beamten der Berufsfeuerwehr sperrten die Einsatzstelle ab und reinigten die Straße von auslaufenden Betriebsstoffen und Trümmern.

Nähere Informationen zu dem Unfall finden Sie in dem Bericht der Autobahnpolizei:

http:https://www.eisenachonline.de/polizeiberichte/berichte-der-autobahnpolizei-175-76428

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top