Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Berufsfeuerwehrtag

Am letzten Juni – Wochenende trafen sich die Jugendfeuerwehren aus Großenlupnitz, Stockhausen und Wenigenlupnitz zum gemeinsamen Berufsfeuerwehrtag. Hier konnten 20 Kinder und Jugendliche einmal erleben, wie es ist in der Berufsfeuerwehr zu sein.

Nachdem sich alle Jugendfeuerwehren in Stockhausen getroffen haben, begann gleich eine Theoretische Ausbildung über Feuerlöscher. Anschließend durfte jedes Kind üben, wie man mit einem Feuerlöscher umgehen muss. Als diese Ausbildungseinheit beendet war, hieß es erstmal den Schlafraum herzurichten.

Nachdem jeder sein Feldbett mit Schlafsack, Kissen und Kuscheltier eingerichtet hat, ging es zum Mittagessen nach Großenlupnitz. Nach einer Ordentlichen Stärkung, wurden die 20 Kinder in drei Gruppen und Fahrzeuge aufgeteilt.

Danach gab es auch einige Einsätze für die Kinder, unteranderem Personenrettung mit einem Schlauchboot, ein Feldbrand und eine eingeklemmte Person unter einem PKW.

Als alle Einsätze abgearbeitet waren, ging es zurück in die Unterkunft nach Stockhausen. Darauf freuten sich schon alle sehr, denn hier gab es einen Feuerwehrfaltbehälter umfunktioniert zu einem Pool. Bei 32° im Schatten, genau das richtige um sich abzukühlen. Die Jugendfeuerwehrwarte beschlossen den Tag hiermit ausklingen zu lassen, aber natürlich gab es noch einen gemeinsamen Filmeabend bevor es für alle ins Bett ging. Es war ein anstrengendes aber auch sehr spannendes und spaßiges Wochenende. Wir bedanken uns bei allen die diesen Tag ermöglicht haben.

Die Jugendfeuerwehren Großenlupnitz, Stockhausen und Wenigenlupnitz.

Anja Wiegand

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

500000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top