Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Einsätze der Eisenacher Berufsfeuerwehr

Auf der Autobahn A4 musste die Eisenacher Berufsfeuerwehr heute Morgen (12. August), kurz nach 5 Uhr einen Pkw-Brand löschen. Das Fahrzeug war kurz vor dem Rastplatz Hainich in Richtung Osten stehengeblieben. Die Wehrleute stellten einen Schwelbrand im Motorraum fest, denn sie sofort löschten. Anschließend kontrollierten sie das Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera.

Zu Hilfe gerufen wurde die Berufsfeuerwehr auch am Sonntag, 11. August, nach einem Verkehrsunfall. Dieser hatte sich gegen 17.15 Uhr an der Kreuzung Rennbahn / Mühlhäuser Straße ereignet. Als die Wehrleute eintrafen, versorgte der Rettungsdienst bereit eine verletzte Person. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten von der Fahrbahn und räumte Fahrzeugteile von der Straße.

Steffen E. | | Quelle:

Was denkst du?

900103
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top