Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Bildquelle: MAK - Fotolia.com

Bildquelle: MAK – Fotolia.com

Einsätze der Eisenacher Berufsfeuerwehr

Feuerwehr löschte brennenden Müllcontainer
Einen brennenden Müllcontainer löschten die Einsatzkräfte der Eisenacher Berufsfeuerwehr gestern (20. November). Der Alarm war kurz nach 20 Uhr eingegangen, die Berufsfeuerwehr rückte in die Ziegeleistraße aus. Der brennende Müllcontainer wurde mit 400 Litern Wasser gelöscht, allerdings durch das Feuer komplett zerstört. Einsatzende war gegen 20:30 Uhr.

Verkehrsunfall in der Lippold-Straße
Zuvor half die Berufsfeuerwehr gegen 18:30 Uhr nach einem Verkehrsunfall in der Julius-Lippold-Straße Kreuzung Mühlhäuser Straße. Dort war es im Kreuzungsbereich zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Einsatzkräfte sperrten die Unfallstelle ab, beseitigten auslaufende Betriebsstoffe und reinigten die Straße. Einsatzende war gegen 19:20 Uhr.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

624101
Werbung
Top