Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Eisenacher Berufsfeuerwehr half nach Unfall

Nach einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr bei Wutha-Farnroda (B 88) wurde am Samstag, 19. Oktober, gegen 17.30 Uhr die Eisenacher Berufsfeuerwehr zu Hilfe gerufen.

Bei dem Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Wehrleute beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe mit Hilfe von Ölbindemittel von der Fahrbahn und räumten Trümmerteile der Fahrzeuge von der Straße.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

503208
Werbung
Top