Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Eisenacher Feuerwehr löschte Lkw-Brand

Die Eisenacher Berufsfeuerwehr löschte gestern (21. Januar) kurz nach 19 Uhr einen Brand an einem Lkw auf dem Autobahn-Rasthof „Eisenach“ (A4).

Als die Wehrleute eintrafen, brannte ein Rad von einem Sattellauflieger der mit Stahl beladen war. Die Feuerwehr löschte mit rund 600 Litern Wasser die Flammen und kontrollierte anschließend das Fahrzeug nochmals mit einer Wärmebildkamera.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

1300200
Werbung
Top