Werbung

Feuerwehr löschte Zimmerbrand

Bildquelle: © Stadt Eisenach

Einen Zimmerbrand löschte die Eisenacher Feuerwehr am Sonntag (27. September) kurz nach 13 Uhr in der Friedenstraße. Es wurden die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Eisenach-Mitte mit insgesamt 16 Wehrleuten und fünf Fahrzeugen alarmiert.

Als die Wehrleute an dem Wohnhaus in der Friedenstraße eintrafen, quoll Rauch aus allen Fenstern der 2. Etage, alle Mieter hatten bereits das Haus verlassen. Mit Pressluftatemgeräten ausgestattet löschten die Wehrleute in der Küche der Wohnung einen in Brand geratenen Kühlschrank. Um 13.34 Uhr konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

Anschließend wurde das verrauchte Treppenhaus mit Überdruck belüftet. Zudem kontrollierten die Wehrleute die Zwischendecke über der Brandstelle.

 

Werbung
Top