Anzeige

Feuerwehr und THW trainieren Einsatzfahrten

Ende Oktober nutzten Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerkes (THW) die Gelegenheit, sich theoretisch und praktisch im Führen ihrer Fahrzeuge auf verschiedenen Hindernisstrecken und im Gelände des Truppenübungsplatzes Ohrdruf weiterzubilden.

Auch sieben Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach Mitte und Stockhausen nahmen mit zwei Einsatzfahrzeugen an der Ausbildung teil.

Unter der Anleitung eines erfahrenen Ausbilders erhielten die Kamerad*innen zunächst eine theoretische Einweisung. Auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes absolvierten sie anschließend unterschiedliche Fahrübungen mit dem Löschfahrzeug Katastrophenschutz (LF KatS) und dem Gerätewagen Dekontamination (GW Dekon-P) absolvieren.

Das Feedback der Kamerad*innen fiel durchweg positiv aus, da sie alle interessante Erfahrungen machen konnten, die ihnen bei zukünftigen Einsatzfahrten nutzen.

Besonderer Dank gilt den Ausbildern und Organisatoren der Regionalstelle Erfurt des THW für die spannende und lehrreiche Ausbildung.

Anzeige
Top