Werbung

Feuerwehren löschten Küchenbrand mit 6 Verletzten

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Wegen eines Küchenbrandes in der Kfz-Zulassungsstelle in der Eisenacher Ernst-Thälmann-Straße wurden heute Morgen (3. Dezember), gegen 8.30 Uhr die Eisenacher Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Eisenach-Mitte und der Sanitäts- und Betreuungszug des DRK Eisenach alarmiert. Infolge des Brandes mussten sechs Personen wegen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehrleute löschten den Brand und evakuierten das gesamte Gebäude. Die nicht Verletzten wurden zunächst in der benachbarten Gemeinschaftsunterkunft untergebracht. Der Einsatz ist noch nicht beendet.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Stockhausen-Hötzelsroda und Stregda sichern derzeit in der Feuerwache die Stadtbereitschaft.

Werbung
Top