Werbung

Freiwillige Feuerwehr Eisenach Mitte dankt für Spenden

Der Feuerwehrverein der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach-Mitte und die Einsatzabteilungen bedanken sich herzlich für die Spenden im Jahr 2020.

Es ist in der momentanen Situation für alle nicht einfach, insbesondere für die Einzelhändler und kleinen Betreibe, die um ihr Überleben kämpfen. Trotz dieser Situation haben sie ein Herz für die Feuerwehr, freut sich Tobias Margraf, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach-Mitte, und dankte den ansässigen Firmen in Eisenach – Clas Brandschutztechnik GmbH & Co. KG, Zazoudo Boutique, SWG Eisenach und Tischlerei Volker Laun – für die Spenden.

Mit der Spende von zwei Türblättern der Tischlerei Volker Laun können die Feuerwehrleute nun regelmäßig Türöffnungen üben, sodass diese schneller und effizienter umgesetzt werden können. Die Geldspenden wurden in neue Fahrzeugführerwesten, Tisch und Bänke, rollbare Schränke und Schlauchschals sowie in IT-Technik investierst.

Große Augen gab es bei den Kameraden am 29. Januar, als während einer Ölspurbeseitigung  spontan zwei Großpackungen FFP 2 Masken von der Firma Wand und Reichwein übergeben wurden.

Wir sind froh, dass es immer noch Menschen gibt, die auch in den schwierigen Zeiten etwas für andere Menschen übrigen haben. Ohne solche Spenden ist die Arbeit für einen Feuerwehrverein teilweise ziemlich schwierig, betone der Vereinsvorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach-Mitte Julian Thormeyer.

Werbung
Werbung
Top