Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Großeinsatz im Gewerbegebiet

Unablässig heulten am Mittwochabend in Eisenachs Ortsteil Stockhausen die Sirenen. Kurz vor 22:00 Uhr wurde im Bereich des Gewerbegebietes eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Die zunächst ausgerückte Berufsfeuerwehr bestätigte kurz darauf den Brand und alarmierte weitere Kräfte nach. Insgesamt waren acht Feuerwehren  aus dem gesamten Stadtgebiet Eisenachs sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Wenigenlupnitz und Großenlupnitz mit mehr als 50 Kräften an der Löschaktion beteiligt. Auch ein Rettungswagen befand sich zur Absicherung der Helfer am Einsatzort.

Nach Aussagen eines Polizeisprechers war das Feuer am Abend aus bisher noch ungeklärter Ursache in der Küche eines Bürogebäudes in der Straße Wartburgblick ausgebrochen. Fast eine Dreiviertelstunde lang kämpften die 50 Feuerwehrleute unter Atemschutz gegen die Flammen, bevor sie Feuer aus vermelden konnten.

Zur genauen Ursache des Feuers am späten Abend ermittelt nun die Polizei. Auch entstandene Sachschaden konnte zur Stunde noch nicht durch die Polizei beziffert werden.

Paul-Philipp Braun |

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top