Werbung

Hilfseinsätze der Eisenacher Feuerwehren am Wochenende

Bildquelle: © Stadt Eisenach

Am Sonntag (10. Mai) wurde die Eisenacher Berufsfeuerwehr gegen 16.20 Uhr nach einem Unfall auf der Autobahn A4 zu Hilfe gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Eisenach West und Eisenach Ost hatte sich ein Pkw überschlagen und blieb auf dem Seitenstreifen auf dem Dach liegen. Als die Feuerwehr eintraf, versorgte der Rettungsdienst bereits vier verletzte Personen außerhalb des Fahrzeuges. Die Wehrleute sicherten die Unfallstelle und räumten Fahrzeugteile von der Fahrbahn.

Eine überflutete Straße machte am Sonntagabend (10. Mai) gegen 21.45 Uhr die Hilfe der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Stockhausen-Hötzelsroda erforderlich. Größere Mengen Schlamm und Geröll waren durch den starken Regen in den Bereich der Buswendeschleife im Ortsteil Hötzelsroda gespült worden. Gemeinsam räumten die Feuerwehrleute den Schlamm von der Fahrbahn und reinigten die Straßeneinläufe.

Bildquelle: © Stadt Eisenach

Werbung
Werbung
Top