Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Hilfseinsatz der Berufsfeuerwehr auf der Autobahn

Die Eisenacher Berufsfeuerwehr wurde gestern abend (24. November), kurz vor 21 Uhr, zur Autobahn A4 zu einem Hilfseinsatz gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Eisenach Ost und Waltershausen in Richtung Dresden war auf der A4 an einem Lkw die Tankleitung abgerissen. Die Feuerwehrmänner verschlossen die Leitungsenden mit Holzstopfen. Anschließend begannen sie die Fahrbahn mit Bindemittel zu reinigen. Die Arbeiten wurden dann von einer Fachfirma übernommen, die von der Fa. Via Solution (für den Autobahnabschnitt verantwortlich) angefordert worden war.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top