Eisenach Online

Werbung

Orientierungslauf der Jugendfeuerwehren Hörselberg-Hainich

Bei besten Wetter und strahlenden Sonnenschein gab es am 26.05.2018 den ersten Orientierungslauf der 6 Jugendfeuerwehren der Gemeinde Hörselberg-Hainich.

Hierzu trafen sich die 38 Jugendfeuerwehrkinder aus Sättelstädt, Behringen, Wolfsbehringen, Tüngeda, Wenigenlupnitz und Großenlupnitz, 9 Uhr in Sättelstädt am Gerätehaus zur Begrüßung und Einteilung der Gruppen.

Nach Aufteilung in 5 Gruppen, fuhren dann alle zum Startpunkt in den Wald zwischen Sondra und Schwarzhausen. Hier starteten alle Gruppen nacheinander die ca 1,5 km weite Strecke und absolvierten insgesamt 7 Stationen. An den Stationen mussten die Kinder unteranderem Fragen zu Knoten, der Ersten Hilfe, Rettungswegen, Gefahren im Haushalt und viele weitere beantworten, ganz zum Schluss konnten Sie ihr Können im Form eines Löschangriffes unter Beweis stellen.

Anschließend fuhren alle wieder zurück ins Gerätehaus zu einer kleinen Stärkung und der Auswertung des Laufes. Somit konnten die Jugendwarte am Ende des Tages als kleine Überraschung 17 Kindern der Altersklasse 10-18 Jahren die Jugendflamme 1 übergeben und 21 Kindern der Altersklasse 6-9 Jahren das Abzeichen Brandschutzlöwe „Florian Löwenstark“ mit einer Urkunde über gutes Wissen um den Brandschutz verleihen. So gab es trotz des anstrengenden Tages, leuchtende Kinder Augen.

Dazu möchte ich mich auch bei allen Jugendwarten, Betreuern und Helfern für die Organisation und Durchführung bedanken.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top