Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Unfall unter Alkoholeinfluss

Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots) – Gestern Abend meldeten Zeugen der Polizei einen BMW, welcher in der Mosbacher Straße mit einer Leitplanke kollidierte. Der Fahrer entfernte sich anschließend pflichtwidrig von der Unfallstelle. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der Flüchtige kurze Zeit später angehalten und kontrolliert werden. Bei dem Fahrzeugführer handelte es sich um einen 39-Jährigen. In seiner Atemluft wurden 1,22 Promille Alkohol festgestellt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 12000,- EUR. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Die Polizisten leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein. (mb)

 

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Frankenroda (Wartburgkreis) (ots) – Am gestrigen Tag ereignete sich zwischen 15.15 Uhr und 16.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht im Steinweg. Ein Unbekannter kollidierte mit einem geparkten Suzuki und entfernet sich anschließend pflichtwidrig vom Unfallort. Es entstand entsprechender Sachschaden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden (Bezugsnummer 0132309/2021). (mb)

 

Sperrmüll angezündet

Bad Salzungen (ots) – Aus bislang ungeklärter Ursache brannte es am Montag gegen 18:00 Uhr in einem nicht genutzten und unbewohnten Gebäude in der Werrastraße in Bad Salzungen. Nachdem die Flammen gelöscht waren, war deutlich zu erkennen, dass das Feuer an mehreren Stellen ausbrach und vermutlich ein Unbekannter den im Gebäude befindlichen Sperrmüll anzündete. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Kind angefahren

Bad Salzungen (ots) – Ein Vater lief Montagnachmittag mit seinen beiden Kindern von der Michaelisstraße in Bad Salzungen über den Markt in Richtung Seepforte. Die beiden Kinder fuhren mit Rollern. Zu dieser Zeit befuhr auch ein 72-jähriger Mann mit seinem BMW den Markt und stieß mit einem der Kinder zusammen. Die 3-Jährige wurde am Fuß verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Anzeige
Top