Werbung

Straßensperrungen wegen Unwetter

Symbolbild

Bildquelle: © benjaminnolte / Fotolia.com

In der Nacht von Sonntag zu Montag gab es im gesamten Wartburgkreis zahlreiche Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren wegen des Orkans „Sabine“.

Über 70 Meldungen sind bei der Leitstelle des Wartburgkreises bis heute Morgen eingegangen. Überwiegend handelte es sich um umgestürzte Bäume auf Straßen oder Gegenstände, die durch den Sturm umherflogen. Straßen mussten aus diesem Grund gesperrt werden. Zu Stromausfällen kam es im Gebiet der Gemeinde Barchfeld-Immelborn und dem Moorgrund.

Nach Auskunft der Zentralen Leitstelle des Wartburgkreises kam es zu 76 Einsätzen bis in die frühen Morgenstunden, bei denen es keine Personenschäden oder größere Sachschäden gab.

Werbung
Top