Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Typisierung für einen Feuerwehrkameraden aus Thüringen: 127 Proben konnten gesammelt werden

Am 10. April fand im Eisenacher Rathaus sowie in der Feuerwache eine Typisierungsaktion für einen an Blutkrebs erkrankten Feuerwehrkameraden aus Thüringen statt. Insgesamt 127 Proben konnten gesammelt werden, teilte Andreas Kacsur von der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft mit und bedankte sich ausdrücklich für die Mithilfe aus Eisenach und die gute Zusammenarbeit.

Die Proben werden nun von einem beauftragen Labor der DKMS untersucht und nach den Typisierungsmerkmalen analysiert. Zuerst werden die Proben mit denen des an Blutkrebs erkrankten Feuerwehrkameraden abgeglichen und im Nachgang in die allgemeine Spenderdatei der DKMS eingepflegt. Alle Spender erhalten von der DKMS einen Spenderausweis und sind bis zum 63. Lebensjahr in der Spenderdatenbank aufgeführt.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

100000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top