Werbung

Erste Fahrt der 41-1144-9 nach 1982

Dampflokfans konnten sich schon am Freitag freuen, feierlich rollte die BR 41-1144-9 in Meiningen aus der Werkhalle. Nach 20 Jahren «Dornröschenschlaf» wird sie nun wieder über die Gleise rollen. Der Lok, die einst Güterzüge beförderte, drohte die Verschrottung. Jetzt ist sie das beste Stück der IGE «Werrabahn Eisenach» e.V. In Zusammenarbeit mit der DB Regio Thüringen soll sie helfen, das Nostalgieprogramm zu unterstützen. Sie wird touristische Highlights zwischen Südharz und Rennsteig setzen.

Werbung
Werbung
Werbung

«Liberaler Mittelstand Thüringen» gegründet

Im Hotel «Kaiserhof» hat sich am Mittwoch der «Liberale Mittelstand Thüringen» als Verein mit neun Gründungsmitgliedern aus Eisenach und dem Wartburgkreis gegründet.
Vorsitzender wurde Ralf Bahn (Eisenach) sein Stellvertreter ist Marcus Möller (Eisenach). Zum Vorstand gehören weiter Sabine Kämmerer (Wutha-Farnroda) und Peter Reich (Marksuhl/Eisenach).
Der neue Thüringer Verband ist ein Zusammenschluss mittelständischer [...]

Top