Zufahrt zum Parkplatz an der Brauerei ab November über Wartburgallee

Im Zuge der Erneuerung der Johann-Sebastian-Bach-Straße wird ab dem 1. November die Zufahrt zum Parkplatz an der Brauerei über die Kreuzung Wartburgallee / Johann-Sebastian-Bach-Straße gesperrt. In diesem Einmündungsbereich beginnen jetzt die Straßenbauarbeiten. Deshalb ist es erforderlich, die Zufahrt zum Parkplatz zu verlegen. Die Sperrung wird voraussichtlich sechs Wochen dauern. Der [...]

Anzeige

Ausrüstungspflicht mit Winterreifen

Das aktuelle Herbstwetter mit Nebel und Laub auf feuchten Straßen und die für das kommende Wochenende vorhergesagten ersten Schneeschauer in höheren Berglagen erhöhen für alle Verkehrsteilnehmer die Gefahr unfreiwilliger Rutschpartien. Die Landespolizeiinspektion Gotha empfiehlt allen Fahrzeugführern, ihre Fahrweise und die Ausrüstung ihrer Fahrzeuge den Witterungsbedingungen anzupassen. In diesem Zusammenhang wird auf [...]

Cum/Ex-Fälle werden schrittweise abgearbeitet

Hirte: Untersuchungsausschuss wichtiger Impuls für Aufarbeitung Aus den bisherigen Verfahren im Zusammenhang mit Cum/Ex-Geschäften sind laut Angaben der Bundesregierung 436 Mio. Euro an die Finanzbehörden zurückgeflossen. Aus Sicht des CDU-Bundestagsabgeordneten Christian Hirte zeige dies, dass die Aufarbeitung im vollen Gang sei. Hirte war im Cum/Ex-Untersuchungsausschuss Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Wir haben im Untersuchungsausschuss [...]

Anzeige
Anzeige

Podiumsgespräch der Religionen zu der Frage: „Wo braucht es heute Reformation?“

Für Martin Luther war Reformation kein Selbstzweck. Vielmehr entwickelte sich seine Glaubenserkenntnis, die er maßgeblich aus dem Bibelstudium gewann, zu einer Erneuerungsbewegung von weltweitem Ausmaß. Reibefläche war für ihn besonders der herrschende Kirchenapparat! Kann Reformation im Rahmen des Reformationsjubiläums dennoch zu einem Selbstzweck werden? Ja! Wenn Reformation auch als prinzipieller Impuls [...]

Anzeige

Gemeinsames Bemühen von Stadtratsfraktion und Landtagsabgeordneten um Lärmschutz

Walk: Die Verantwortlichen sollen endlich handeln Mit einer Anfrage an die Landesregierung hat sich der Westthüringer Landtagsabgeordnete Raymond Walk kürzlich zum Lärmschutz entlang der Bahnverbindung Frankfurt-Leipzig erkundigt. Die Problematik Lärm und – damit zusammenhängend unzureichende bzw. nicht vorhandene Schutzmaßnahmen –  betreffe insbesondere die Anwohner der Bahntrasse in der Kernstadt Eisenach sowie [...]

Sing´ mit! ADVENT UND WEIHNACHTSLIEDER

Kirchspiel Creuzburg – DER MICHAEL-PRAETORIUS-CHOR LÄDT HERZLICH EIN! PROBEN im Gemeindehaus in Creuzburg
Montags, 19.30 – 21 Uhr
13. November, 20. November, 27. November, 4. Dezember Eingeladen sind Alle, die Lust zum Singen haben, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. ADVENTSMUSIK NICOLAIKIRCHE CREUZBURG 6. Dezember
ADVENTSMUSIK KIRCHE SCHERBDA 18. Dezember
SINGEN ZUR CHRISTVESPER Heiligabend – 24. Dezember INFO Ev.-luth. Pfarramt [...]

Positive Stimmung im Wartburgkreis und in der kreisfreien Stadt Eisenach

Aktuelle Konjunkturumfrage der IHK Erfurt Die konjunkturelle Entwicklung in der Wartburgregion bleibt auf einem hohen Niveau, informiert Stefan Fricke, Leiter der Regionalen Service-Center Bad Salzungen und Eisenach,  über das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Erfurt. Der Konjunkturklimaindex, der sowohl die aktuelle wirtschaftliche Lage als auch die Erwartungen und Pläne berücksichtigt, erreicht  [...]

Winterdienst der Stadt Eisenach ist startklar für Eis und Schnee

600 Tonnen Streusalz liegen in den Lagerhallen. 30 städtische Mitarbeiter werden – mit ihren Fahrzeugen oder mit Schneeschiebern ausgestattet – in Wechselschichten auf den Eisenacher Straßen unterwegs sein. Die Winterdienstbereitschaft dauert bis Ende März 2017. Die Männer des städtischen Winterdienstes sind auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. In den Lagerhallen befinden sich [...]

Abgeordnete ziehen erste Bilanz zum Reformationsjubiläum

Hirte/Müller: „Lutherdekade Glücksfall für Mitteldeutschland“ Bei einem Besuch der nationalen Sonderausstellung in Wittenberg zogen die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Sepp Müller und Christian Hirte (Eisenach) eine erste Bilanz des Reformationsjubiläums: Eines kann man schon jetzt sagen: Das gesamte Reformationsjubi-läum war ein Glücksfall für Mitteldeutschland. Wir haben mit diesem Ereignis von Weltrang viele Menschen aus [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Lutherhaus Eisenach verlängert erfolgreiche Sonderausstellung

Jubiläumsschau zu „Luther aus katholischer Sicht“ auch 2018 zu sehen Wegen anhaltender Nachfrage hat sich die Stiftung Lutherhaus Eisenach entschlossen, ihre aktuelle Sonderausstellung Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer – Luther aus katholischer Sicht bis Ende 2018 zu verlängern. Ursprünglich sollte die Schau zum Reformationsjubiläum bereits am 5. November 2017, parallel zu den drei [...]

24 Gemeinden für Förderprogramm Dorfentwicklung anerkannt

Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, hat heute 24 neue Förderschwerpunkte der Dorferneuerung und Dorfentwicklung anerkannt. Darunter sind zwölf Dorfregionen. Die Veranstaltung fand in Nägelstedt, einem Ortsteil der Stadt Bad Langensalza im Unstrut-Hainich-Kreis, statt. Die ländliche Entwicklung ist ein Schwerpunkt der Thüringer Landespolitik. Mit der Förderung erhalten die Regionen [...]

Top