Kranke Rollstuhlfahrer werden von Krankenkassen im Stich gelassen!

Die Thüringer Taxi- und Mietwagenunternehmer können schon seit ca. 2 Jahren keine Kostendeckung mehr erzielen, wenn sie für die Kranken- und Ersatzkassen Krankenbeförderungen von nicht umsetzbaren Rollstuhlfahrern (Rolli-Beförderungen) durchführen. Im Bereich der normalen sitzend Krankenbeförderung haben die Kassen u.a. mit dem LTV e.V. zwei Rahmenverträge vereinbart, die die Unternehmer in diesem [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de
Symbolbild

Oberbürgermeisterin überbringt Weihnachtsgrüße an Feuerwehr, Polizei und Notdienst

Am Weihnachtstag, 24. Dezember, wird Oberbürgermeisterin Katja Wolf die Leitstelle der Eisenacher Feuerwehr, die Polizeiinspektion und die Notfallambulanz des St. Georg Klinikums besuchen. Sie überbringt den Feuerwehrleuten, Polizisten, Ärzten und Schwestern persönlich die besten Wünsche für ein frohes Weihnachtsfest und für einen guten Rutsch ins neue Jahr. Diese Menschen stellen ihre privaten [...]

Weihnachtsansprache des Landtagspräsidenten

Carius: Thüringer die fleißigsten Deutschen Landtagspräsident Christian Carius zeigte sich in der traditionellen Fernsehansprache zu Weihnachten zuversichtlich, dass die anstehenden Sondierungsgespräche im Bund zu einer Regierungsbildung führen. Vielmehr, so Carius, schenken Wähler ihr Vertrauen den Gewählten, damit diese Verantwortung übernehmen und sich ihr nicht entziehen. Demokratie lebt nicht von Opposition allein. Wahlen ließen [...]

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ganz im Sinne der heiligen Elisabeth

Elisabeth-Gymnasium mit beachtlicher Spende für das Kinderhospiz Tambach-Dietharz Traditionell verabschiedeten sich die Schüler des Elisabeth-Gymnasiums Eisenach mit einem Weihnachtssingen im Treppenhaus in die Festtagsferien. Ganz im Sinne der Namensgeberin ihrer Schule, der heiligen Elisabeth, unterstützen Schüler, Lehrer und Eltern auch in diesem Jahr das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz. Lutz Schult, als ehrenamtliches [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Eisenach schaut mit Broschüre „500 Jahre Reformation“ auf eine erfolgreiche Bilanz des Jahres 2017

Zum Jahresabschluss liegt jetzt die Bilanzbroschüre „500 Jahre Reformation in Eisenach und der Wartburgregion“ druckfrisch auf dem Tisch. Hierin sind in anschaulicher Form nochmals die Ereignisse, Ausstellungen, Veranstaltungen und Initiativen zusammengefasst, die im Jubiläumsjahr 2017 die Menschen begeisterten, in ihren Bann zogen oder auch zum Nachdenken und Innehalten veranlassten. Der Bogen [...]

Anzeige
Anzeige

Familienunternehmen seit mehr als 70 Jahren – Elektro Bärtling in Eisenach

Ein wichtiges Instrument der städtischen Wirtschaftsförderung sind die regelmäßigen Unternehmensbesuche von Oberbürgermeisterin Katja Wolf. Am 21. Dezember erhielt sie Informationen aus erster Hand von Regina Mißfeld und Matthias Bärtling, den Geschäftsführern der Elektro Bärtling GmbH in der Georgenstraße. Das Familienunternehmen existiert seit mehr als 70 Jahren und mittlerweile in dritter Generation. Gegründet [...]

Nominierung des CDU-Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl im Januar

Kreisvorstand schlägt einstimmig Christoph Ihling vor Bei der gestrigen Sitzung hat der Kreisvorstand der CDU Eisenach einstimmig Christoph Ihling als Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl im kommenden Jahr vorgeschlagen. Durch die Mitgliederversammlung nominiert werden soll Ihling dann bereits im Januar. Der in Eisenach geborene Ihling ist stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Eisenach und [...]

Oberbürgermeisterin dankt Bürgerinitiative „Für ein sauberes Mariental“

Die Initiatoren der Bürgerinitiative „Für ein sauberes Mariental“, Antje Gössel und Jörg Strauch, waren am 21. Dezember ins Rathaus eingeladen. Oberbürgermeisterin Katja Wolf dankte ihnen und ihren Mitstreitern persönlich für die mehrfachen Saubermach-Aktionen im Mariental entlang der Bundesstraße B19. Ein solches ehrenamtliches Engagement verdient höchsten Respekt, betonte Katja Wolf. Ob zum Frühjahrsputz [...]

Anzeige

Johann-Sebastian-Bach-Straße ab morgen teilweise für Autos wieder frei gegeben

Autofahrer können ab morgen (Freitag, 22. Dezember) 16 Uhr wieder durch die Johann-Sebastian-Bach-Straße fahren. Der Verkehr wird in eine Richtung frei gegeben, so dass Autofahrer aus der Bach-Straße kommend auf die Wartburgallee auffahren können. Wir freuen uns, dass sich die Verkehrssituation in der Bach-Straße entspannen wird, sagt Baubürgermeister Dr. Uwe Möller. Möglich [...]

Top