Werbung

BARMER Eisenach: Geschäftsstelle bleibt geöffnet

Bildquelle: © BARMER
Alexander Stange

BARMER-Versicherte können den persönlichen Betreuungsservice in Eisenach auch weiterhin nutzen. Die BARMER-Geschäftsstelle bleibt geöffnet.

Unter Beachtung der aktuellen Auflagen und Einhaltung strikter Schutzmaßnahmen werden wir auch weiterhin persönlich in der Geschäftsstelle unsere Versicherten beraten. Unseren Kundinnen und Kunden gegenüber sind wir gerade als Krankenkasse verpflichtet, trotz und gerade wegen der Gesundheitskrise für sie da zu sein, sagt Alexander Stange, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Eisenach.

Um den Gesundheitsschutz der Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten, greifen in den Geschäftsstellen eine Reihe strikter Sicherheitsmaßnahmen, zu denen unter anderem der Einsatz von Plexiglasscheiben bei Beratungsgesprächen ebenso gehört, wie die Einhaltung der Abstandsregelung und eine regelmäßige Händehygiene.

Sollten Versicherte hingegen die kontaktlose Beratung wünschen, stehenzahlreiche alternative Wege zur Verfügung. Eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung gewährleisten wir auch über das Telefon, via E-Mail und das Internet. Um mögliche Wartezeiten zu vermeiden, kann für eine Beratung vor Ort gern ein Termin vereinbart werden, so Alexander Stange.

Übersicht über alle Kontaktmöglichkeiten: www.barmer.de/a000002

Werbung
Top