Werbung

Der „Lebendige Adventskalender“ Ruhla findet in diesem Jahr nicht statt

Bildquelle: fotolia.com : © gigello

In einem Treffen in der vergangenen Woche haben sich die Ruhlaer Netzwerk-Frauen auch zum Lebendigen Adventskalender 2020 in Ruhla verständigt.

Für jede Veranstaltung das geforderte Hygienekonzept zu erarbeiten und die entsprechenden Bestimmungen durchzusetzen, ist einfach zu aufwändig für die ehrenamtlich Tätigen und privaten Akteure. Nach kurzer Diskussion war sich das Netzwerk einig, dass in diesem Jahr wegen der Corona-Beschränkungen kein „Lebendiger Adventskalender“ ausgerichtet wird. Es wird also auch kein Veranstaltungsheft geben.

Nichtsdestotrotz werden einige Veranstaltungen, beispielsweise in der Kulturkirche Trinitatis, in der Vorweihnachtszeit wie geplant stattfinden, allerdings nicht als Türchen im „Lebendigen Adventskalender“.

Werbung
Top