Werbung

DRK-Ortsverband Horschlitt wählt neuen Vorstand

Nach langer Corona-Pause trafen sich die Mitglieder des DRK-Ortsverbandes Horschlitt am 03.10.2020 wieder zu einer Mitgliederversammlung. Neben der Wahl eines neuen Vorstandes stand auch die Jahres- und Veranstaltungsplanung auf der Tagesordnung.

Die langjährige Vorsitzende Ingrid Kaufmann kandidierte nicht erneut und wurde gebührend verabschiedet. Sie ist seit 1992 im Vorstand. Für die Seniorenarbeit möchte sie aber weiter aktiv sein. Zur neuen Vorsitzenden wurde Steffi Hartmann gewählt. Der neuer Vorstand hat viele neue und vor allem junge Gesichter.

Turnusgemäß stände 2021 der „Bunte Abend Horschlitt“ in der Agrikulturhalle wieder auf dem Plan. Es entstand eine rege Diskussion, ob man an der Veranstaltung im nächsten Jahr festhalten sollte. Unter den aktuellen Corona-Beschränkungen wären aber schon die Proben für die Beiträge, Tänze und Chöre kaum möglich. Dafür müssten zum Ende des Jahres die ersten Vorbereitungen starten. Nicht abzusehen die Beschränkungen für die Gästezahlt und dem damit verbundenen finanziellen Risiko. Schlussendlich verständigte man sich darauf, die Veranstaltung auf 2022 zu verschieben. Eine sehr schmerzliche Entscheidung, ist der „Bunte Abend“ doch das Highlight in unserer Gegend und weit hinaus bekannt.

Mit dem Jugend-DRK möchte man zeitnah wieder starten. Warten doch viele Kinder aus Horschlitt, Auenheim und Rienau auf das tolle Programm mit vielen Aktionen. Ein Hygienekonzept ist dazu in Arbeit.

Werbung
Top